Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft Projekt DiGA

image of Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Hilfskraft Projekt DiGA

Das Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelor-Abschluss (WHB) im Projekt DiGA (Digitization of Gandharan Artefacts) zu besetzen.

Ziel des Forschungsprojektes ist die Digitalisierung und Erschließung eines Korpus von 1.791 buddhistischen Skulpturen. Diese entstammen dreizehn buddhistischen Stätten im Nordwesten der historischen Region Gandhāra (heutiges Afghanistan/Pakistan).

Die Digitalisierung umfasst sowohl eine Basis-Erschließung (d. h. die Erstellung der Objektdatensätze in heidICON) als auch eine erweiterte Katalogisierung (d.h. die kunsthistorische inhaltliche Beschreibung der Objekte mittels kontrollierter Vokabulare und die Annotation der Bildinhalte).

Am CERES ist für das DiGA-Projekt eine Stelle als Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelor-Abschluss (WHB) mit 4 Stunden pro Woche zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach dem offiziellen Projektstart zu besetzen. Die Zeiteinteilung erfolgt nach Absprache.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.Januar 2022. 

Aufgaben:

Anforderungen:

Wünschenswerte Qualifikationen:

Bei Interesse an der Tätigkeit senden bitte aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei) bis zum 31. Januar 2021 per E-Mail an jessie.pons@rub.de schicken.

Die offizielle Stellenausschreibung im Stellenwerk der RUB.